Umschulung zum/zur Elektroanlagenmonteur/in

Kursdetails

Steigen Sie ein in ein Berufsfeld, das richtig gute Jobperspektiven bereithält, wenn Sie gerne handwerklich arbeiten und einen Faible für Technik haben. Nach IHK-Richtlinien ausgebildete Elektroanlagenmonteure und -monteurinnen arbeiten in der Montage und Installation von Anlagen der Energieversorgungstechnik, der Steuerungs- und Regelungstechnik, der Meldetechnik sowie der Beleuchtungstechnik. Zu Ihren Aufgaben zählen das Inspizieren und Warten dieser Anlagen und Betriebsmittel. Dafür lernen Sie beispielsweise Schaltpläne von Baugruppen und Geräten zu lesen, eine Auftragsausführung vorzubereiten und die geeigneten Prüf-, Mess- und Wartungsgeräte bereitzuhalten und anzuwenden. Nach dieser Ausbildung üben Sie Ihre Tätigkeiten vornehmlich auf Montagebaustellen, in Werkstätten oder im Servicebereich unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften und Sicherheitsbestimmungen selbstständig aus.

Anmeldung für: Umschulung zum/zur Elektroanlagenmonteur/in

    Nehmen Sie Kontakt zu uns auf


    [wpgdprc "Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@zal-bildung.de widerrufen."]

    Anmeldung

    Event teilen